The text will be show in the top bar to the left (html allowed).

Suche

Ein Teil von einem Mann aus Bronze. Sein Oberkörper ist nackt. Der linke Arm ist gehoben. Auf seiner linken Schulter ist ein Tuch.

Diese Paare passen zusammen

Dieses Spiel ist in Leichter Sprache (A1)

Es gibt in München das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke.
Die Bildwerke sind schon sehr alt.
Bildwerke sind zum Beispiel: Statuen.
Statuen sind Figuren.
Die Statuen im Museum sind Nachbildungen von alten Statuen.
Man sagt dazu: Abgüsse.
Die Abgüsse sind aus Gips.
Die alten Statuen sind aus dem Metall Bronze.
Oder sie sind aus dem Stein Marmor.
Sie kommen zum Beispiel aus dem alten Griechenland.
Ein wichtiges Material war vor mehr als 2.000 Jahren auch: die Wolle.
Hier kannst du Paare finden.
Sie sind aus dem gleichen Material.

Anleitung für die Tastatur-Bedienung

Du spielst das Spiel mit diesen Tasten:

  • Mit den Pfeil-Tasten springst du von Bild zu Bild.
    Die Pfeiltasten sehen so aus:
  • Drücke dann die Eingabe-Taste.
    So wählst du das Bild aus.
    Die Eingabe-Taste schaut so aus:
  • Mit der Leer-Taste kannst du zwischen links und rechts wechseln.
    Die Leer-Taste ist die lange Taste.
    Sie ist unten in der Mitte von der Tastatur.
    Du musst eine Karte auswählen.
    Erst dann kannst du auf die andere Seite springen.
    Wähle eine Figur und ein Material aus.
    Sie müssen zusammen-passen.
  • Mit der Tabulator-Taste kannst du zur blauen Fläche springen.
    Dort steht: Prüfen.
    Die Tabulator-Taste schaut so aus:
  • Wähle das Feld mit der Eingabe-Taste aus.
    Dann erscheint das Ergebnis.
    Dann siehst du:
    Die Antwort ist richtig oder falsch.

Tipp!
Wir suchen diese Materialien: Marmor, Bronze, Wolle, Gips.

Jetzt kannst du mit dem Spiel anfangen:

Bilder Material: Gips, Gips-Relief, Webstuhl © Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, Foto Roy Hessing, Bearbeitung Museumspädagogisches Zentrum / Bilder Bronze-Statue, Marmor-Kopf © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek; Foto: Renate Kühling, Bearbeitung Museumspädagogisches Zentrum / Bild Material Wolle © Museumspädagogisches Zentrum / Bild Material Bronze Image by Freepik https://www.freepik.com/free-photo/abstract-metallic-surface-close-up_12336139.htm#query=bronze&position=15&from_view=search&track=sph / Bild Material Marmor CC BY-SA 2.0 de, Foto: Reiner Flassig, https://de.wikipedia.org/wiki/Steinspaltwerkzeuge#/media/Datei:Marmor-spalten.jpg

Passender Beitrag auf Xponat

h5p-Mini-Games

Informationen zum Museum

Möchtest du mehr über die Statuen erfahren? Dann besuche das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke. Oder du gehst in die Staatlichen Antikensammlungen. Antik bedeutet: sehr alt.

Informationen zum Spiel

Das ist ein barriere-armes Spiel.
Hier findest du weitere barriere-arme Spiele.
Diese Spiele können alle spielen: Menschen mit und ohne besondere Bedürfnisse.
Die Spiele kannst du mit der Tastatur bedienen.
Oder du kannst sie dir mit dem Screen-Reader vorlesen lassen.
Screen Reader spricht man so aus: Skrien Rieder.
Das ist Englisch und bedeutet:
Das Programm liest den Text auf dem Bildschirm vor.
Die Spiele sind ein Teil vom Projekt: all inclusive.
Man spricht das so aus: ol in-klu-sif.
Das ist Englisch und bedeutet: alles inklusiv.
Inklusiv bedeutet: Auch Menschen mit Einschränkungen sollen überall mitmachen können.

Im Projekt all inclusive arbeiten zusammen:

  • das MPZ
    MPZ ist die Abkürzung für:
    Museums-pädagogisches Zentrum.
  • das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
    Ein Abguss ist eine Nach-Bildung von einem Bildwerk.
    Klassisch bedeutet hier: Die Bildwerke sind schon sehr alt.
    Bildwerke sind zum Beispiel: Statuen.
    Statuen sind Figuren.
Logo all inclusive

Abbildungsnachweis Titelbild: Statue aus Bronze © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek; Foto: Renate Kühling, Ausschnitt

358