The text will be show in the top bar to the left (html allowed).
Frau mit Salzbreze neben Salzblock im Museum

Die Anfänge Münchens

Als ich das letzte Mal durch München spaziert bin, sind mir viele tolle Plätze und Häuser aufgefallen. – Zum Beispiel der Marienplatz, das alte und neue Rathaus oder die Frauenkirche. Oft geht man an Dingen vorbei, ohne sie richtig anzuschauen. Dabei steckt hinter vielem eine spannende Geschichte. Willst du wissen, welches Verbrechen der grimmig blickende Ritter über dem Fenster des alten Rathauses begangen haben könnte und was das mit der Gründung von München zu tun hat? Oder hättest du gern einen Tipp, wo es im Münchner Stadtmuseum „weißes Gold“ zu finden gibt? Dann schau dir diesen Film an:

Denselben Film findest du hier in Leichter Sprache (A2):

Passende MPZ-Führungen
Das Münchner Kindl geht auf Reisen in die Vergangenheit – Münchner Geschichten von damals und heute (Kindergartenkinder ab 5 Jahren)
Mein München (Kindergartenkinder und deren Eltern)
Blick auf das mittelalterliche München – Geschichte(n) im Museum und in der Stadt (GS ab Jgst. 3, MS, RS, GYM, Horte)
„Typisch München!“ – Vom Mittelalter bis in die Barockzeit (MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7, GYM ab Jgst. 7, BS)
München im Mittelalter – ein Spaziergang durch andere Zeiten (GS ab Jgst. 3, MS, RS, GYM)

Informationen zum Museum
Das Münchner Stadtmuseum bietet eine große Bandbreite an Dauerausstellungen. Dazu gehören die stadthistorische Ausstellung „Typisch München!“ und die darin integrierte Ausstellung „Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln“. Außerdem gibt es noch die Sammlung Puppentheater/Schaustellerei, die Ausstellung „Nationalsozialismus in München sowie die Sammlung Musik. Du kannst regelmäßig Sonderausstellungen zu verschiedensten Themen besuchen, unter anderem aus der beachtlichen Sammlung Fotografie und der Sammlung Mode.

Abbildungsnachweis Titelbild: Filmstill, © Museumspädagogisches Zentrum


156